DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wurde von FERIDE Reisen (hier als „FERIDE Reisen“, „wir“, „uns“ oder „unser/e/s“ bezeichnet) ausgearbeitet und gilt für all unsere Kunden.

1. Über FERIDE Reisen

FERIDE Reisen arrangiert Reisen innerhalb Europas. FERIDE Reisen sammelt und bearbeitet persönliche Daten hinsichtlich der Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. FERIDE Reisen ist somit für die Behandlung eben dieser persönlichen Daten zu den genannten Zwecken verantwortlich.
Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder der Behandlung Ihrer persönlichen Daten durch FERIDE Reisen können an folgende Kontaktadresse gestellt wenden: 

FERIDE Reisen GmbH 
Marsstraße 21 
80335 München 
info@feride.de

Ab 01.08.18 neue Anschrift:
FERIDE Reisen
Bürohaus Knorr69
Knorrstr.69
80807 München

2. Datensicherheit ist uns wichtig

Der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten, die im Zuge unserer Unternehmenstätigkeiten gesammelt werden, ist entscheidend für unsere Geschäftsziele und unseren Ruf. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie FERIDE Reisen die persönlichen Daten unserer Kunden sammelt, verwendet und wie Sie als Kunde Einsicht in Ihre eigenen persönlichen Daten bekommen können.

3. Was sind persönliche Daten?

Persönliche Daten sind jegliche Art von Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare physische Person. Unter einer identifizierbaren physischen Person versteht man eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, beispielsweise durch eine Identifikationsnummer oder andere Kennzeichen, die speziell für die Identität dieser Person sind.

4. Welche Art Ihrer persönlichen Daten bearbeiten wir und weshalb?

Die von uns gesammelten Informationen werden zu verschiedenen Zwecken in Verbindung mit Ihrem Kundenverhältnis und dem Betrieb des Unternehmens FERIDE Reisen verwendet. Die gesammelten Informationen sind generelle, für die Kundenadministration benötigte Angaben sowie Angaben zu den Rechten und Pflichten von FERIDE Reisen.

Lückenhafte Angaben von Ihrer Seite können bedeuten, dass FERIDE Reisen nicht imstande ist, Verpflichtungen bezüglich Ihres Kundenverhältnisses zu erfüllen.

FERIDE Reisen sammelt und bearbeitet in der Regel ausschließlich allgemeine persönliche Daten. In konkreten Fällen kann es im Zusammenhang mit der Buchung einer Reise jedoch notwendig sein, sensible Personendaten (z. B. Angaben über den Bedarf eines behindertengerechten Zimmers während Ihrer Reise) abzufragen, um Ihre Reisewünsche erfüllen zu können.

FERIDE Reisen sammelt grundsätzlich folgende Angaben:

4.1 Kundendaten

Dies sind Angaben, die Sie uns bei der Reservierung einer Reise zukommen lassen, sei es online über unsere Homepage oder telefonisch, und beinhalten Kontaktinformationen (Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Bankinformationen, Bankkarteninformationen und Geburtsdatum.

5. Wozu verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

FERIDE Reisen bearbeitet Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung der unten angegebenen Zwecke. Beachten Sie bitte, dass nicht alle der angegebenen Zwecke, Informationskategorien, Informationsempfänger oder Bearbeitungstypen von persönlichen Daten notwendigerweise immer auf Sie zutreffen.

FERIDE Reisen bearbeitet Ihre persönlichen Angaben ausschließlich in dem Umfang, der in Verbindung mit Ihrem Kundenverhältnis (bei jedem Einzelfall werden eventuelle Interessen beachtet) oder bezüglich geltenden Rechts notwendig ist.

5.1 Kundenadministration

FERIDE Reisen bearbeitet Ihre persönlichen Daten zur Einrichtung und laufenden Administration Ihres Kundenverhältnisses, hierunter die Reservierung von Reisen und Lieferung unserer übrigen Produkte (z. B. Reiseversicherungen), Aktualisierung unseres Kundenregisters, Rechnungstellung, Inkasso, Marketing, Statistik u. a.. Alle Statistiken und Analysen werden anonymisiert verarbeitet und beinhalten somit keinerlei Angaben, die direkt mit Ihnen als Person in Verbindung gebracht werden können.

5.2 Einhaltung geltender Gesetze und Regelungen

FERIDE Reisen bearbeitet Ihre persönlichen Angaben zu unternehmensdienlichen Zwecken oder zur Erfüllung verschiedener Meldeverpflichtungen unter Einhaltung geltender Gesetze und Regelungen, denen wir als Unternehmen unterliegen.

FERIDE Reisen verwendet Ihre persönlichen Angaben nicht um Entscheidungen zu treffen, die ausschließlich auf automatischer Bearbeitung, wie z. B. Profilierung, basieren.

FERIDE Reisen ist bestrebt danach sicherzustellen, dass alle von uns bearbeiteten persönlichen Angaben korrekt und aktuell sind. Wir bitten Sie daher, uns bei eventuellen Änderungen Ihrer persönlichen Daten (z. B. Adressänderung oder Änderung der Bezahlinformationen) immer schnellstmöglich zu informieren.

6. Juristische Grundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten

FERIDE Reisen behandelt Ihre Angaben grundsätzlich aufgrund einer der folgenden Gründe: (1) Ihr Einverständnis, (2) Abschluss oder Erfüllung Ihres Vertrages mit FERIDE Reisen, (3) legitime Interessen seitens FERIDE Reisen, d. h. zu den oben beschriebenen Zwecken, (4) Erfüllung einer dem Unternehmen FERIDE Reisen auferlegten rechtlichen Verpflichtung, (5) Schutz Ihrer oder der vitalen Interessen einer anderer physischen Person und (6) Erhebung, Geltendmachung oder Verteidigung eines rechtlichen Anspruches. Außerdem können Situationen entstehen, in denen wir Ihre persönlichen Angaben für die legitimen Interessen Dritter hinsichtlich oben beschriebener Zwecke nutzen, wenn Ihre Interessen nicht schwerer wiegen.

7. Weitergabe von persönlichen Daten

FERIDE Reisen gibt Informationen nur in dem Umfang weiter, der im Zusammenhang mit der Unternehmensführung notwendig ist, unter anderem um Ihnen die Reise samt der übrigen Produkte, die Sie in Zusammenhang damit bei uns erworben haben, liefern zu können.

FERIDE Reisen gibt persönliche Daten, die für die Reservierung einer Reise und den Erwerb damit verbundener Produkte notwendig sind, an folgende Empfänger weiter:

7.1 Hotels

FERIDE Reisen gibt Ihre persönlichen Angaben an die Hotels weiter, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden. Um Ihre Hotelübernachtungen buchen zu können, übermitteln wir in der Regel Angaben wie Vorname, Nachname, Reiseziel, An- und Abreisedatum, Zimmerkategorie sowie spezielle Kundenwünsche im Zusammenhang mit Ihrer Reise, z. B. besondere Essenswünsche und gegebenenfalls der Bedarf spezieller Hilfestellung während Ihres Hotelaufenthaltes aufgrund von Behinderung oder Krankheit.

7.2 Reedereien

FERIDE Reisen gibt Ihre persönlichen Angaben an Reedereien weiter, wenn während Ihrer Reise ein Schiffsaufenthalt vorgesehen ist (z. B. in Verbindung mit Tagesausflügen zu bekannten Touristenattraktionen, bei Kreuzfahrten o. ä.). Um Ihre Schiffsreise buchen zu können, übermitteln wir in der Regel Angaben wie Vorname, Nachname, Reiseziel, Reiseroute, Ab- und Heimreisedatum, sowie spezielle Kundenwünsche während der Schiffsreise, z. B. besondere Essenswünsche und gegebenenfalls der Bedarf spezieller Hilfestellung während Ihres Aufenthaltes aufgrund von Behinderung oder Krankheit.

7.3 Bettenbanken

Eine Bedbank ist ein IT-Netzwerksystem im Besitz oder unter Betrieb einer Firma, die Transaktionen zwischen Leistungsanbietern der Reisebranche, hauptsächlich Hotels und Reisebüros oder Endkunden ermöglicht. FERIDE Reisen gibt Ihre persönlichen Angaben an Bedbanks weiter, um Zimmerbuchungen in den Hotels, die Sie während Ihrer Reise besuchen werden, durchführen zu können. Um Ihre Hotelübernachtungen via einer Bedbank buchen zu können, übermitteln wir in der Regel Angaben wie Vorname, Nachname, Reiseziel, An- und Abreisedatum, Zimmerkategorie, sowie spezielle Kundenwünsche im Zusammenhang mit Ihrer Reise, z. B. besondere Essenswünsche und gegebenenfalls der Bedarf spezieller Hilfestellung während Ihres Hotelaufenthaltes aufgrund von Behinderung oder Krankheit.

FERIDE Reisen arbeitet mit folgenden Bedbanks zusammen: Sembo

7.4 Versicherungsgesellschaften

Als Teil Ihrer Reisebuchung bei uns haben Sie die Möglichkeit, zusätzlich eine Reise- und/oder Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Wenn Sie eine solche Versicherung erwerben, geben wir Ihre persönlichen Daten an die Versicherungsgesellschaft weiter, damit diese die Versicherung registrieren kann. Um eine Reise- und / oder Reiserücktrittsversicherung für Sie abschließen zu können, übermitteln wir in der Regel Angaben wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Reiseziel, An- und Abreisedatum samt Art der Reise an die Versicherungsgesellschaft.

FERIDE Reisen arbeitet mit folgenden Versicherungsgesellschaften zusammen: Europäische Reiseversicherungen

FERIDE Reisen kann Ihre persönlichen Angaben des Weiteren an andere Zulieferer und/oder Serviceanbieter in Verbindung mit dem gewöhnlichen Unternehmensbetrieb weitergeben oder übermitteln, z. B. in Verbindung mit der externen Administration unserer IT-Systeme, Analyseaufgaben, Marketingsaufgaben, Inkasso, Krediteinschätzung, Revision oder juristischem Rechtsbeistand.

Für weitere Informationen bezüglich der Behandlung und dem Schutz Ihrer persönlichen Daten durch unsere Zulieferer und Partner verweisen wir zu deren Datenschutzerklärungen und Bedingungen.

FERIDE Reisen ist bestrebt, die Weitergabe von persönlichen Daten in identifizierbarem Format in weitestmöglichem Umfang zu begrenzen.

FERIDE Reisen gibt Ihre persönlichen Angaben nicht weiter, wenn es nicht für den Betrieb unseres Unternehmens oder für die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse notwendig ist.

8. Internationale Weitergabe Ihrer persönlichen Angaben

FERIDE Reisen gibt Ihre persönlichen Angaben nicht an Empfänger außerhalb der EU/EWR weiter.

9. Datenintegrität und Datensicherheit

Persönliche Angaben werden nicht länger gespeichert, als es für die Erfüllung ihres Zweckes notwendig ist, außer die Speicherung ist für die Erfüllung nationaler Gesetzesforderungen, hierunter gesetzlich verpflichtende Speicherfristen in Verbindung mit Buchführung o. ä., erforderlich.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten durch ausreichend technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen ist Teil der Unternehmenspolitik von FERIDE Reisen. Sobald Ihre persönlichen Angaben nicht mehr gebraucht werden, stellen wir sicher, dass sie komplett und endgültig gelöscht werden.

10. Ihre Rechte

Sie können Ihre Rechte zu jeder Zeit infolge der aktuell geltenden Datenschutzgesetzgebung geltend machen. U. a. können Sie Einsicht in Ihre persönlichen, im Besitz von FERIDE Reisen befindlichen Angaben verlangen, als auch Einsicht in die Bearbeitung Ihrer Angaben, hierunter die Anwendung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken. Des Weiteren können Sie die Aktualisierung oder das Löschen von eventuell inkorrekten Angaben über Sie selbst beantragen, Ihr Einverständnis mit der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten zurückziehen oder Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen.

Um eines oder mehrere Ihrer Rechte geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@feride.de. Ihr Antrag wird hierauf in Übereinstimmung mit der aktuell geltenden Datenschutzgesetzgebung bearbeitet.
Sollten Sie sich darüber beschweren wollen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, erheben oder verwenden, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir sind stets bemüht Ihre Beschwerden entsprechend zu bearbeiten und eine Lösung zu finden. Für den Fall das Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sein sollten, können Sie sich jederzeit an die örtliche Datenschutzbehörde wenden.

11. Aktualisierungen

FERIDE Reisen evaluiert und aktualisiert diese Datenschutzerklärung laufend. Sie sollten sie daher regelmäßig auf eventuelle Änderungen kontrollieren, die für die Behandlung Ihrer persönlichen Daten durch uns von Bedeutung sein können.